Kunterbunti-Mäuse vom Mäuseasyl e.V.

Kunterbunti-Mäuse

Kunterbunti-Mäuse vom Mäuseasyl e.V.
Kunterbunti-Mäuse vom Mäuseasyl e.V.

Unsere Kunterbunti-Mäuse warten auf Tierschutzveranstaltungen an unserem Infostand auf neue Körnergeber.

Gegen eine kleine Spende für unsere Mäuse-Notfallarbeit kommen die kleinen Farbmäuse mit zu dir nach Hause.

Die Mäuse basteln wir selbst aus veganen Materialien. Da sie in Handarbeit gefertigt werden, sieht keine Kunterbunti-Maus aus wie die andere.

Die kleinen Nager sind pflegeleicht: alle zwei Wochen vorsichtig entstauben reicht ihnen zum Glücklichsein. Kein großes Gehege, kein lautes Laufrad, keine Futter-, Streu-, Inventar- oder Tierarztkosten.

Wer außerhalb einer Veranstaltung eine (oder zwei – Mäuse brauchen Partnertiere) Kunterbunti-Maus adoptieren möchte, sende eine E-Mail an info[at]maeuseasyl-verein.de. Die süßen Farbkleckse werden gegen eine kleine Spende von 3 Euro pro Maus für unsere Notfallarbeit abgegeben (Verwendungszweck: „Spende Notfallarbeit“. Bei Portoübernahme dürfen sie mit der Post ins neue Zuhause reisen.

Bitte klärt vor der Spende alles mit uns. Denn wir haben die Kunterbunti-Mäuse nicht immer vorrätig.