Paten gesucht!

Diese Mäuse suchen Paten

In der Pflegestelle Waren (Müritz) finden leukosepositive Farbmäuse Zuflucht.
In der Pflegestelle Waren (Müritz) finden leukosepositive Farbmäuse Zuflucht.

Farbmausgruppe mit Leukose

Diese Farbmäuse stammen aus den unterschiedlichsten Orten in Deutschland und haben trotzdem etwas gemeinsam: Sie haben die ansteckende Form der Leukose. Da die Farbmausböcke nicht vermittelbar sind und auch eine intensivere Betreuung benötigen (häufiger Schnupfen durch das geschwächte Immunsystem, extra Vitamine), sind sie alle bei der Pflegestelle in Waren (Müritz) untergebracht. Die Mäuse leben dort von anderen Pfleglingen getrennt in einen separaten Zimmer. Das alter der Farbmäuse reicht von einem Jahr bis zu zwei Jahren und sieben Monaten.

Seniorenheim für Farbmäuse

  • Anzahl: wechselt
  • Mäuseart: Farbmaus
  • Geburtsdatum: verschieden
  • Geschlecht: weiblich und männlich, kastriert

Aeniorenheim für Farbmäuse

Die Seniorengruppe ist Teil des Projekts Seniorenheim für Farbmäuse. Wir bieten alten und behinderten Farbmäuse aus Haltungsaufgaben, die wenig Chancen auf eine Vermittlung haben und alleine sterben müssten, ein Zuhause. In unserer Pflegestelle Hamburg-Eppendorf können die Farbmäuse ihren Lebensabend genießen. Ihnen steht ein seniorengerecht eingerichtetes Gehege zur Verfügung. Ihre Pflegemami umsorgt sie liebevoll.

Doch auch alte Mäuse kosten Geld: Tierarztbesuche, Streu, Futter, Inventar – all das muss finanziert werden. Daher suchen wir Paten für die Gruppe aus Farbmaussenioren.

Werden Sie Pate!

Sie möchten die Notfallmäuse und den Mäuseasyl e.V. mit einer Patenschaft unterstützen? Auf unserer Patenseite erfahren Sie, wie Sie Pate werden.