Werden Farbmausböcke nicht kastriert, müssen sie ein Leben in Einzelhaft fristen. Für die hoch soziale Maus ist Einzelhaltung traumatisch.

Notfalltiere

Vermittlungsmäuse des Mäuseasyl e.V.

Der Mäuseasyl e.V. hat in seinen Pflegestellen ständig Notfallmäuse, die ein neues Zuhause suchen. Alle Tiere sind überregional vermittelbar. Die Pflegestellen informieren Interessenten über die Eigenschaften und Bedürfnisse ihrer Schützlinge.

Patenschaften für Mäuseasyl-Schützlinge

Für Mäuse, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung dauerhaft in Pflegestellen leben, sucht der Mäuseasyl e.V. Paten. Auch freuen wir uns über Tierfreunde, die eine Kastrations- oder Pflegestellenpatenschaft übernehmen möchten. Informationen zu Patenschaften bietet die Seite Patenschaften für Mäuseasyl-Schützlinge.

Vermittlungsmäuse aus dem Tierschutz

Über Notfalltiere aus Tierheimen und von anderen Tierschutzorganisationen informiert unsere Online-Vermittlung im Mäuseasyl-Forum (im Aufbau).

Vermittlungsmäuse von privat

Für private Haltungsaufgaben und anderweitige Notfalltiere bietet der Mäuseasyl e.V. eine eigenständige Vermittlungsplattform im Mäuseasyl-Forum (im Aufbau).

Andere Notfalltiere

Nicht nur Mäuse brauchen Hilfe! Andere Notfalltiere wie Hamster, Chinchillas, Degus, Katzen, Hunde usw. erhalten beim Mäuseasyl durch einen eigenen Vermittlungsbereich ebenfalls eine Chance auf ein neues Zuhause. Sie haben einen eigenen Vermittlungsbereich im Mäuseasyl-Forum (im Aufbau).

Vereinstiere aufnehmen

Sie möchten ein Tier aus den Pflegestellen des Mäuseasyl e.V. aufnehmen? Hier erfahren Sie alles über die Vermittlung.

Tiere an den Verein abgeben

Sie müssen Ihre Mäuse/Ihre Maus abgeben? Gern helfen wir Ihnen mit der Übernahme in unsere Pflegestellen weiter. Hier erfahren Sie alles über die Abgabebedingungen.