Eine der fitteren Damen: Sie ist zwar abgemagert und strubbelig, niest aber nicht ganz so schlimm.

Pflegestelle Hameln

Pflegestellen für alte Farbmäuse sind rar gesät. Farbmäuse aus Haltungsaufgaben müssen oft alleine Sterben. Die Mäuseasyl-Pflegestelle Hameln nimmt sich dieser Härtefälle an, vergesellschaftet sie in Rentnergruppen und gewährt ihnen einen mausgerechten Lebensabend.

Der Pflegepapa nimmt alte Farbmäuse und Einzeltiere auf, die nur schwer vermittelbar sind, und pflegt sie oft bis zum Ende ihres Lebens. Denn alte Farbmäuse oder Langzeit-Singles sind nicht immer leicht zu halten. Sie brauchen eine besondere, intensive Betreuung und eine erfahrene, ruhige Hand.

Sie haben eine einsame Maus, die ein Zuhause sucht? Oder stehen vor einer Haltungsaufgabe? Die Pflegestelle Hameln ist per E-Mail an m.schade[at]maeuseasyl-verein.de erreichbar.

Kranke Mäuse finden in der Mäuseasyl-Pflegestelle Hameln Zuflucht.
Kranke Mäuse finden in der Mäuseasyl-Pflegestelle Hameln Zuflucht.

Tiere in der Pflegestelle

Die Mäuse in der Pflegestelle Hameln sind nicht vermittelbar. Wenn die Aufnahme von älteren Farbmäusen für Sie infrage kommt, kontaktieren sie die Pflegestelle trotzdem gern unter m.schade[at]maeuseasyl-verein.de.

Alle Mäuse wünschen sich ein Leben in artgerechter Gesellschaft. Gehege-Mindestgröße für Farbmäuse ist 100 x 50 x 60 cm, für Mongolische Rennmäuse 120 x 60 cm inkl. eine großflächigen Zwischenebene.

Haltungserfahrungen

Alte Farbmäuse fallen in den Zuständigkeitsbereich des Pflegepapas aus Hameln. Er kümmert sich um Mäuse, seit er denken kann.

Sowohl Farbmäuse als auch Mongolische Rennmäuse und exotische Kleinnager umfasst sein Erfahrungshorizont. Seinen Schwerpunkt legt die Pflegestelle Hameln auf Farbmäuse, die aufgrund ihres hohen Alters nur schwer vermittelbar sind. Der Pflegestellenbetreiber arbeitet eng mit einem mäuseerfahrenen Tierarzt zusammen.

Projekte

Pro Farbmaus Kastration
Gesellschaft für Farbmaussolos
Aeniorenheim für Farbmäuse

Unterbringungsmöglichkeiten

  • Gehege 110x50x100 cm
  • Gehege 120x60x60 cm
  • Gehege 120x60x60 cm
  • Gehege 120x60x60 cm
  • Gehege 115x60x60 cm
  • Gitterkäfig 100x50x90 cm
  • Gitterkäfig 100x50x45 cm
  • Diverse Quarantänekäfige

Kontakt mit der Pflegestelle

Die Pflegestelle Hameln ist per E-Mail an m.schade[at]maeuseasyl-verein.de erreichbar.

2 Gedanken zu „Pflegestelle Hameln“

Kommentare sind geschlossen.